Wirtschaftlichkeit analysieren.

Alles eine Frage der Wettbewerbsfähigkeit.

Unternehmen, die Menschen mit Behinderung beschäftigen, profitieren von der Vielfalt ihrer Belegschaft und wirken dem akuten Arbeits- und Fachkräftemangel entgegen. Zum wirtschaftlichen Erfolg gehören gute Voraussetzungen für eine anhaltende Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter*innen. Wir prüfen Ihren Status quo und beraten Sie über konkrete Chancen für Einsparungen.

Unser Angebot

Personal-Check

Nutzen Sie die Stärken von Menschen mit Behinderungen, um motivierte Lehrlinge für Ihr Unternehmen zu gewinnen! Wussten Sie, dass es neben der regulären Lehre auch die Möglichkeit für eine verlängerte Lehre, eine Teilqualifizierung oder eine Lehre in Teilzeit gibt? Wir informieren Sie über alle Optionen sowie über deren finanzielle Förderungen und organisieren gerne Schnuppertermine oder ein Arbeitstraining.

Ausgleichstaxe

Im Rahmen der Beschäftigungspflicht müssen Unternehmen mit 25 oder mehr Mitarbeiter*innen jeweils eine begünstigt behinderte Person auf 25 Beschäftigte einstellen oder eine Ausgleichstaxe zahlen. Die Ausgleichstaxe ist nach Betriebsgröße gestaffelt und wird vom Sozialministeriumservice für das jeweils abgelaufene Kalenderjahr vorgeschrieben.

Sie beträgt 2023 monatlich für jede Person, die zu beschäftigen wäre:

  • 292 Euro für Betriebe bis 99 Beschäftigte

  • 411 Euro für Betriebe mit 100 bis 399 Beschäftigten

  • 435 Euro für Betriebe mit 400 oder mehr Beschäftigten

Wir beraten Sie hierzu ausführlich und finden gemeinsam mit Ihnen Wege, wie Sie künftig weniger Ausgleichstaxe zahlen können.

Wirtschaftlichkeit erhöhen

Unterstützungsangebote nutzen, neue Kund*innen gewinnen.

Für die Einstellung von Menschen mit Behinderungen gibt es verschiedenste Förderungen, die wir für Sie individuell zusammenstellen und beantragen. Nutzen Sie das Potenzial und gewinnen Sie so nicht nur motivierte Teammitglieder, sondern auch eine ganz neue Gruppe an Kund*innen hinzu!

Unser Angebot

Fördermanagement

Ihr Weg durch den Förder-Dschungel: Bei uns erhalten Sie einen kompakten Überblick über alle Unterstützungsangebote, die für die Einstellung von Menschen mit Behinderungen bereitstehen. Dazu prüfen wir die individuellen Fördermöglichkeiten Ihres Unternehmens, klären diese direkt mit den zuständigen Behörden und begleiten Sie bei der Antragstellung. So profitieren Sie von unserem stets aktuellen Expert*innenwissen und reduzieren Ihren eigenen Aufwand enorm.

Infosheet Förderungen für bestehende Dienstverhältnisse Infosheet Förderungen für Neueinstellungen

Neukund*innen

Menschen mit Behinderungen sind schon lange keine Randgruppe mehr: Fast 20 Prozent der österreichischen Bevölkerung, also 1,3 Millionen Menschen, haben eine Behinderung. Sie alle, aber auch ihre Familien und Freunde, legen zunehmend Wert darauf, Kund*innen in barrierefreien und inklusiven Unternehmen zu sein. Wenn Sie die Berufliche Teilhabe in Ihrem Betrieb erfolgreich umsetzen, gewinnen Sie also nicht nur weitere potenzielle Arbeitskräfte, sondern auch eine große Gruppe an neuen Kund*innen hinzu.

Rufen Sie uns an!

Wir beraten und begleiten Sie kostenlos, unabhängig und individuell.
Melden Sie sich bei uns – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Rufen Sie uns an!

Wir beraten und begleiten Sie kostenlos, unabhängig und individuell.
Melden Sie sich bei uns – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Terminvereinbarung:
Montag bis Donnerstag, 10:00 bis 12:00 Uhr